Exclusive Real Estate
Qualität und Komfort
Belgium Deutsch English Español Finnish Français Magyarul Netherland Norsk Polski Sweden Русский Қазақша العربية 中國

5% Mehrwertsteuer für neue Wohnimmobilien


Die Entscheidung über einen Gesetzvorschlag gehört zum Entscheidungsbefugnis der Ungarischen Nationalversammlung, der die Erstattung von 5% Mehrwertsteuer für neue Wohnungen enthält. Bis Ende 2026 kann eine Mehrwertsteuer von 5% für Wohnungen unter 150 Quadratmetern und Einfamilienhäuser unter 300 Quadratmetern verwendet werden, für die eine Baugenehmigung erteilt oder der Bau lediglich bis Ende 2022 angemeldet wurde.


Basierend auf dem Artikel von der Online Webseite portfolio.hu umfasst der Vorschlag die folgenden Maßnahmen:
Der um 5% reduzierte Steuersatz gilt ab dem 1. Januar 2021 erneut für den Verkauf neuer Wohnimmobilien.
Bis zum 31. Dezember 2026 gilt eine Mehrwertsteuer von 5%, wenn die Baugenehmigung bis spätestens 31. Dezember 2022 endgültig ist oder der Bau bis zu diesem Datum gemäß den einfachen Benachrichtigungsregeln gemeldet wurde.
Für den Verkauf neuer Immobilien gilt ein reduzierter Steuersatz von 5% - wenn die Gesamtnutzfläche bei Mehrfamilienhäusern die 150 Quadratmeter und die Gesamtnutzfläche bei Einfamilienhäusern die 300 Quadratmeter nicht überschreitet. (Nach den Mehrwertsteuerregeln gilt eine Immobilie als neue Immobilie, wenn sie noch nicht in Gebrauch oder in Betrieb genommen wurde, aber zwischen dem Zeitpunkt ihrer Inbetriebnahme und dem Zeitpunkt des Verkaufs noch keine zwei Jahre vergangen sind.)
Nach dem Vorschlag gilt für den Verkauf neuer Wohnimmobilien bis zum 31. Dezember 2022 ein ermäßigter Steuersatz von 5%.
 
Ab dem 1. Januar sind neue und gebrauchte Immobilien, die mit CSOK (Hilfeprogram für ungarischen Familien eine eigene Wohnung oder Familienhaus zu kaufen) gekauft werden, ebenfalls vollständig frei von Gebühren - uneingeschränkt in Bezug auf Grundfläche oder Marktwert.
Es ist wichtig, dass der Betrag der gezahlten Gebühr nicht später zurückgefordert, sondern dass sie eigentlich nicht im Voraus bezahlt werden muss.
Die Befreiung gilt für Kaufverträge, die nach dem 1. Januar 2021 abgeschlossen werden.
 
 
Quelle: www.hvg.hu and www.portfolio.hu (16.11.2020)
Conditions and Terms  |  Privacy Statement



©2021 Copyright by
Moksaphoto