Exclusive Real Estate
Qualität und Komfort
Belgium Deutsch English Español Finnish Français Magyarul Netherland Norsk Polski Sweden Русский Қазақша العربية 中國

Entwicklungsprojekte im Hévízer Tourismus - Aktualitäten


Im Jahre 2019 - in der einzigartigen Stadt des Hévíz-Heilsees - wurden mehr als 1 Million 233 Tausend Gäste registriert. Die Erfahrung zeigt auch, dass sich die Kundschaft verjüngt und die Nachfrage nach Qualität steigt.
Laut der Aussage des touristischen Beraters des Bürgermeisters zeigen die Zahlen des letzten Jahres, dass private Unterkünfte 12 Prozent der Übernachtungen geben, auch dank eines von der Gemeinde unterstützten Qualitätsentwicklungsprogramms für Zimmervermieter.

41 Prozent der Gäste des letzten Jahres waren Inländer, wobei die Mehrheit der ausländischen Gäste Deutsche waren, gefolgt von russischen, österreichischen und dann tschechischen Touristen. Die Zahl der deutschen und russischen Gäste stagniert, während die Zahl der Ukrainer und Slowaken gestiegen ist.
Laut Aussage des Bürgermeisters hat der Gesamtbetrag des geplanten Budgets der Stadt für 2020 insgesamt 6,2 Mrd. Forint erreicht, von dieser Summe die Hälfte für Entwicklungen ausgegeben wird.


Geplante Entwicklungen: die Renovierung der Festetics-Promenade; der Busbahnhof wird an einem neuen Standort angesiedelt; im Bereich des aktuellen Busbahnhofs in der Innenstadt werden der Veranstaltungsraum und das Touristenzentrum eingerichtet.

Zusammen mit der ungarischen Tourismusagentur (MTÜ) wird die Schulhof-Promenade für mehr als 600 Mio. Forint renoviert, ein neues Parksystem wird eingeführt und der Marktplatz wird auch für 250 Mio. Forint erneuert. Mit einer staatlichen Investition von 700 Mio. Forint wird in Hévíz eine neue Sport- und Veranstaltungshalle gebaut, die sogar für 600-700 Personen geeignet ist.
 

Quelle: www.csodalatosbalaton.hu (28.11.2020)
Geschäftsbedingungen  |  Datenschutzerklärung



©2021 Copyright by
Moksaphoto